Sonderführung Kloster "Steinerne Spuren der Erinnerung"

Viele Generationen von Menschen haben ihre Spuren im Kloster hinterlassen. Davon zeugen die Grabplatten in der Klosterkirche. Welche Menschen es waren, welche Bedeutung der Tod überhaupt für die Menschen dieser Zeit hatte, was die Symbole und Inschriften bedeuten, das erfährt man bei diesem Rundgang durch das Kloster. Er führt durch ein halbes Jahrtausend der Geschichte dieses Ortes. Sein wichtigstes Thema sind die Menschen, die in den Grabplatten verewigt werden. Sie sind so verschieden wie Ihre Grabmäler.

 

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 30 Personen

Preis: Erwachsene 12 €, Ermäßigte 6 €

Veranstalter: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Adresse: Klosterplatz 1, 72275 Alpirsbach

Anmeldung: Info-Zentrum Kloster, Telefon 07444 / 51061, Mail info@kloster-alpirsbach.de